Freie Malerei mit Thomas Martin & Sylvia Homberg, 25. – 26. Sept. 2019

Die Malerei ist zu vielseitig, um sich nur mit einem Thema zu beschäftigen. Deshalb gibt es die Malkurse von Sylvia Homberg und Martin Thomas. Weder technik- noch stilgebunden wird hier jeder Kreative zum gewünschten Ergebnis gezielt begleitet. Sei es die klassische Malerei oder der Spontanrealismus, mit dem Pinsel, der großen Spachtel, lasierender oder fetter Farbauftrag, alles ist in diesem Kurs möglich. Wollten Sie schon immer einen bestimmten Künstler vom Bildaufbau oder ein besonderes Motiv für sich umsetzen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Mit Elan und Engagement, mit Witz und Esprit werden auch Sie ganz besondere Tage erleben. Wichtig ist, dass Sie zu diesem Kurs etwaige vorhandene Bildmotive oder –vorlagen als Ausdruck mitbringen, damit die Stilrichtung, die Sie erlernen oder das Bild, dass Sie malen möchten, für die Dozenten einsehbar ist.

MARTIN THOMAS & SYLVIA HOMBERG Martin Thomas, ein bekannter Autor zum Thema Acrylmalerei, besticht durch stätig neue Ideen und Techniken in der Kreativbranche. Seit 35 Jahren arbeitet er in der Kunstszene sowie für diverse Hersteller. Er und seine Lebensgefährtin Sylvia Homberg sind in ganz Europa zum Thema Malerei unterwegs, sammeln Trends und neue Inspirationen, die sich auf der Leinwand verwirklichen lassen. Martin Thomas ist vielfach für seine Arbeiten, Ideen und seinen sozialen Einsatz in der Branche ausgezeichnet worden und wurde vor einigen Jahren international zum kreativen Kopf des Jahres von der Künstlerbranche ausgezeichnet. Auch finden Sie ihn im Guinness-Buch der Rekorde mit dem größten Malkurs der Welt. Das Motto von Martin Thomas ist: „Malerei ist zu vielseitig, um sich nur einem Thema zu widmen!“.

Mi. 25. – Do. 26. Sept. 2019, 10-17 Uhr mit Pause, € 299,00