Workshop „Lebendige Strukturen mit Marmormehl, Eisenpulver & Co.“ mit Karin Schelling

Unter Anwendung von Marmormehl und Binder erhalten wir interessante, gerissene Strukturen. Mit Acrylfarbe in mehreren Schichten und verschiedenen Farbkonzepten erarbeiten wir individuelle, spannende Bilder. Mit Hilfe von Tusche, Gold, Silber oder Kupferpulver oder Rost setzen wir gezielte Akzente und erhalten eine Tiefenwirkung, welche unser Bild vollkommen macht. Viel Kreativität und etwas Erfahrung mit Acrylfarbe sind von Vorteil.

Karin Schelling

KARIN SCHELLING, Seit 1998 Besuch von zahlreichen Acrylmalkursen und Seminaren. Seit 2004 Autodidaktin, seit 2007 eigene Kurse in der Schweiz. Zahlreiche Ausstellungen seit 15 Jahren. Die Bilder zeigen natürliche bis bunte Farben, kombiniert mit der Vielfalt von Strukturmaterial, insbesondere Stoffe und Gewebe verschiedener Art sowie Rost- und Tuscheffekte.

Samstag, 01. Dezember 2018
Kurszeiten: 9-16.30 Uhr

Gesamtdauer: 1 Tag, 7 Unterrichtsstunden, max. 10 Teilnehmer
Ort: Farbenlaube Atelier, J.G. Ulmer-Straße 6, Dornbirn, Beitrag: € 129,00