Edith Tarantino

Dozent

Edith Tarantino

Veranstaltungsort

Farbenlaube Atelier
Farbenlaube Atelier, J.G. Ulmer-Straße 6, 6850 Dornbirn
Kategorie

Datum

23 Nov. 2020 - 24 Nov. 2020

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Preis

299,00€

Techniken

Acryl

Acryl expressiv – Blumen & Tiere

Der erste Kurstag steht im Zeichen der Blumen. Anhand von Fotos, besser aber von echten Blumen, erfassen wir die typische Form und besprechen die Komposition. Im Anschluss male ich ein Bild und erkläre Schritt für Schritt, während sie zeitgleich mitmalen. Wir arbeiten schnell und dynamisch. So bleibt noch Zeit für ein 2. individuelles Blumenbild. Der zweite Tag gehört unseren Lieblingen, den Tieren. Hier gehen wir ähnlich vor. Wir malen in expressionistischer Freiheit und einem lebendigen Pinselduktus. Ich verrate Ihnen von Herzen gerne meine besten Tipps. In diesem Kurs geht es nicht um Effekte, sondern um echtes Handwerk. Freuen Sie sich auf viel Farbe und Frische in Ihren Bildern. Ich begleite Sie, von der Idee über die Skizze und das Malen, bis hin zum fertigen Bild. Lassen Sie sich inspirieren von meiner Erfahrung und der Dynamik der Gruppe. Es entstehen aussagekräftige Werke voller Emotionen. Auch in diesem Kurs geht um Lust und Freude am Tun, ohne Leistungsdruck – und es wird garantiert Spaß machen!

Bitte mitbringen: Acrylfarben in guter Qualität, Skizzenblock, weicher Stift (Grafit), Knetgummi, großes Malmesser, div. Acrylpinsel (Flach- & Zungenpinsel), Leinwände ab 60×80 cm, malbare Bildvorlagen mit Licht & Schatten. Möglichst nicht bearbeitet, wie z.B. weichgezeichnet, überbelichtet etc. Bildvorlage nicht zu klein. Ich bringe ebenfalls Bildvorlagen mit. Gerne könnt ihr auch Blumen mitbringen. Benötigtes Malmaterial kann auch im Kursraum zugekauft werden.

EDITHA TARANTINO – geb. in St. Pölten, seit 1971 in München. Kunstschule Prof. Seeger in München. Durch kontinuierliche eigene Studien rundete ich mein künstlerisches Können ab und feilte an meiner Technik. Und nicht zuletzt meine Erfahrungen als Mallehrerin in meinem eigenen Atelier bescherten mir ein reichhaltiges Spektrum an Herangehensweisen. Ich mag die Improvisation, das spontane „aus dem Bauch“ malen, jedoch bevorzuge ich das Reale, in einer lebendigen, freien Umsetzung. Ein Malstil, der sich durch Jahrzehnte lange Erfahrung und dem ständigen Experimentieren entwickelt hat. Meine Bilder sind seit 1995 in Ausstellungen und Messen im In- und Ausland zu sehen und in privaten Kunstsammlungen vertreten.

X
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

MENU