Anita Hörskens

Dozent

Anita Hörskens
ANMELDEN

Veranstaltungsort

Farbenlaube Atelier
Farbenlaube Atelier, J.G. Ulmer-Straße 6, 6850 Dornbirn
Kategorie

Datum

28 Apr. 2023 - 29 Apr. 2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00

Preis

259,00€

Techniken

Lithographie,
Mixed Media

„Experimentelle Lithografie trifft Malerei”

In diesem Kurs geht es um eine experimentelle Variante der Lithografie, die ohne Chemie und im Handabzugsverfahren (ohne Druckerpresse) ausgeführt wird. Gedruckt wird mit Laserkopien (z.B. von Fotos, Zeichnungen, Texte oder Vektorgrafiken, u.v.m) und Ölfarbe auf allen erdenklichen Papieren, z.B. Aquarellpapier, Acrylpapier, Zeitungspapier, asiatischem Reispapier,… Die Technik ist einfach zu erlernen, macht Spaß und ist kostengünstig auch zu Hause am Küchentisch umsetzbar. Die Druckergebnisse fordern direkt dazu auf, weiterbearbeitet zu werden. Wir spielen mit ergänzenden Linien, Formen und Flächen, verstärken Kontraste und schaffen etwas Neues. Lustvoll gesetzte Farbflächen oder zufällige Spritzer eröffnen ständig wechselnde Szenarien. Wir
lasieren, decken ab, collagieren, strukturieren oder veredeln mit Blattgold. Im Dialog zwischen Druck und Malerei wartet eine Vielzahl an Techniken auf uns.

Bitte mitbringen:

  • Acrylfarben oder Aquarellfarben
  • Leichtstrukturpaste (am besten von Schmincke)
  • Acrylbinder (Dispersion oder Emulsion)
  • Bleistift, Skizzenpapier
  • Kreppklebeband (z.B. Tesakrepp)
  • Alufolie (1 Rolle)
  • Babylotionstücher (wichtig!)
  • Alte Tageszeitungen (ca. 10 Stück)
  • Reißfestes Chinapapier (z.B. Wenzhou)
  • Schmuckpapier aus Ihrem Fundus/nichts Spezielles !
  • Malspachtel nach Wahl
  • Pinsel nach Wahl (mindestens ein Flachmaler 30 mm oder breiter)
  • Haushaltsschwamm (=Topfreiniger mit seitlichem Eingriff)
  • Wasserzerstäuber (=Sprühflasche)
  • 2-3 Plastikschälchen (z.B. Margarinebecher)

Druckmotive in Form von Laserkopien:

  • B. Vektorgrafiken, eigene Zeichnungen oder eigene Fotos
  • jedes Format bis DIN A3

Zu bedruckende Papiere:

  • Zeichenpapier, Aquarellpapier, Acrylpapier, Passepartoutkarton,
  • Freie Formatwahl/für den Anfang passend zur Größe der Laserkopien

Am besten eignet sich mattes und satiniertes Papier. Spezialmaterial für die experimentelle Lithographie steht im Kurs zur Verfügung – Verrechnung erfolgt vor Ort nach tatsächlichem Verbrauch. Folgendes können Sie gerne mitbringen, sofern Sie es ohnehin besitzen und damit experimentieren möchten – Sie sollten sich diese „nicht notwendigen“ Materialien nicht extra kaufen! Schablonen, Ölpastelle, Tusche, Aquarellstifte, Aerocolor, etc….Malmaterial kann auf Wunsch vor Ort zugekauft werden.

Die Dozentin

ANITA HÖRSKENS – Freiberufliche Künstlerin und Dozentin an verschiedenen Akademien und an eigener Malschule in Pfaffenhofen. Autorin verschiedenster Sachbücher, darunter die Bestseller „Das Acryl Praxis Buch“ und „Druck trifft Aquarell“. Versiert in allen gängigen Zeichen- und Maltechniken, spezialisiert auf MixedMedia und experimentelle Drucktechniken.

X
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Kurs: "Experimentelle Lithografie trifft Malerei”

Anzahl der zu buchenden Kursplätze:

Available Tickets: 12
DasKurs: "Experimentelle Lithografie trifft Malerei” Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum ausprobieren.
MENU