Ilona Griss-Schwärzler

Dozent

Ilona Griss-Schwärzler

Veranstaltungsort

Farbenlaube Atelier
Farbenlaube Atelier, J.G. Ulmer-Straße 6, 6850 Dornbirn
Kategorie

Datum

11 Jan. 2024 - 13 Jan. 2024

Uhrzeit

09:00 - 16:30

Preis

459,00€

Techniken

Mixed Media

Lebendige Bildräume in Mixed Media

Freiheit, Offenheit und klare Form. Kraftvolles, Intensives und Sanftes. Materialität, Haptik, Duktus und Lasur. Positiv und Negativ. Gegensätze ziehen sich an sagt man. In der Malerei schaffen Gegensätze erst das „fast perfekte Bild“. Je mehr an völlig verschiedenen Informationen – Materialtechnisch und Malerisch – wir auf der Leinwand zu einem harmonischen Ganzen fügen können, je spannender und informativer wird das Werk für den Betrachter. Je länger können und wollen wir uns beim Betrachten darin verlieren. In diesem Sinner arbeiten wir mit Acrylfarbe, Acryl-Paintspray und Ölfarbe. Es wird gepinselt, gesprüht, geschüttet und gespritzt – mit Vollgas. Worte dürfen sich einfügen – nach Schablonen gezeichnet und in Negativräumen gemalt. Wir zeichnen dann mit Kohle und nehmen anschließend den Bildraum ganz bewusst wahr. Erschaffen in Acryl mit weiterer Negativmalerei Bildräume und Ruheflächen. Das Ausarbeiten des Motivs soll weiterführend so transparent, sanft und bewusst wie möglich sein – Öl Nass-in-Nass. Der lebendige, poppige Aufbau bleibt stehen, wir bringen in Öl den Ausdruck in die Sinnesorgane und/oder den Fokus des Motivs und lassen alle Teile für sich offen und lebendig stehen. Ein harmonischen Ganzes aus Gegensätzen eben. Es eignen sich alle Motive die eher geschlossen, klar und kompakt sind – Mensch und Tierköpfe, Stillleben. Weniger fedrige oder offene Motive.

Bitte mitbringen:

Vollständiges Acrylfarbensortiment in guter Qualität
• Acryl-Paintspray in Lieblingsfarben (wer neu kauft am besten MTN Acrylspray aus der Farbenlaube
• Ölfarbe in vollständiger Palette (Marke völlig frei)
• Winsor & Newton Liquin Malmittel
• gute flache Kunsthaarpinsel in div. Breiten zwischen 0,5 und 8 cm
• Kapselpinsel
• 2-3 alte Borstenpinsel
• einfache Malerpinsel
• Schwämme
• div. Spachteln
• weicher Bleistift (Vollmine)
• Zeichenblock
• Naturzeichenkohle
• Fixativ
• Wassersprühflasche
• Wasserbehälter
• Farbpalette
• Malfetzen
• langes Lineal oder Meterstab
• Buchstabenschablonen
• Becher zum Anrühren von Farbe
• Gute, scharfe Fotos von passenden Motiven (bitte keine gemalten Bilder), bei freier Themenwahl. Kompakte Formen: Tiere, Menschen, Köpfe, Stillleben…

Malmaterial kann vor Ort zugekauft werden.

Die Dozentin:

ILONA GRISS-SCHWÄRZLER, geb. 1973 in Alberschwende. Intensive Auseinandersetzung mit der Malerei seit 1990. Seit 1995 Seminarleiterin für Zeichnen, Acryl- und Ölmalerei, Mixed Media. Mitglied der Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs. Lebt und arbeitet in Alberschwende und Süditalien.

X
MENU